Honigschulung

Honigschulung 2018

Honigschulung (2 x Halbtageskurs) nach DIB-Richtlinien

Am Samstag 10.02. und 17.02.2017 jeweils von 9.00 bis ca. 12.00 Uhr im
Naturfreundehaus Falkenberg, Neuffener Straße, 72555 Metzingen.

Kursinhalt: Vermittelt wird das Fachwissen zur Gewinnung, Lagerung, Behandlung
und Vermarktung von Qualitätshonig. Der Kursbesuch ist Voraussetzung für den
Erwerb des DIB-Gewährverschlusses.

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat/Teilnahmebescheinigung.
Alle Interessierten können teilnehmen.

Aktuelles: 

Honigkurs 2017

Honigkurs 2017

wir veranstalten an zwei Samstagen einen Honigkurs, der sich speziell mit der Gewinnung von Qualitätshonig befasst. Weitere Inhalte sind außerdem die Gewinnung, Pflege, Lagerung und Vermarktung des Honigs. Die Kursleitung wird von dem Honigexperten/Imkermeister Werner Gekeler geleitet.

Der Kurs gilt als Fachkundenachweis für den Bezug und die Nutzung der Etiketten des „Deutschen Imkerbund“.

Honigkurs, Teil 1

Datum: Samstag, 11.02.17, von 9.00 bis 12.00 Uhr

Aktuelles: 

Honigschulung abgeschlossen

Imkermeister Werner GekelerAm 5. bzw. 12. Februar veranstaltete der Bezirksimkerverein Metzingen eine zweiteilige Honigschulung unter der Leitung von Imkermeister Werner Gekeler aus Münsingen.

Rund 30 Teilnehmer, überwiegend Neuimker aus dem Anfängerkurs im vergangenen Jahr, lernten allerlei interessantes über die Bestandteile des Honigs, z.B. dass die im Honig enthaltenen wertvollen Enzyme sehr empfindlich auf höhere Temperaturen reagieren. Somit darf Honig, sollte dies beispielsweise zum Verflüssigen von grob auskristallisiertem Honig notwendig werden, nur vorsichtig erwärmt werden. Der Einsatz einer Mikrowelle hierfür wäre, was die Enzymaktivität betrifft, eine Katastrophe. Auch der Prozess von der Honigernte bis hin zum Abfüllen und Etikettieren des wertvollen Lebensmittels wurde ausführlich besprochen.

Aktuelles: 

RSS - Honigschulung abonnieren